6. FORUM FriedensBrot 2021

„LandFrauen – Frauen fürs Land: Zwei Biografien aus Ost und West“ Nachdem unser FORUM im letzten Jahr wegen COVID-19 leider ausfallen musste, freuen wir uns umso mehr, Sie dieses Jahr wieder einladen zu können. Allerdings wird die Veranstaltung ins Virtuelle (Webstream) verlagert und findet statt am Mittwoch, 27. Oktober von 18:00 bis 19:30 Uhr Programm […]

FriedensBrot 2021 steht für Zusammenarbeit und Zusammenhalt über Grenzen hinweg. Vorfreude auf Internationale FriedensBrot-Konferenz am 07.09.2021

Der Verein FriedensBrot übergab am 23. August das diesjährige FriedensBrot an den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Hans-Joachim Fuchtel. Dazu erklärt Anton Blöth, Vorsitzender von FriedensBrot e.V.:“Das Europäische FriedensBrot ist ein einzigartiges Symbol für Zusammenarbeit und Zusammenhalt über Grenzen hinweg in Europa. Jedes Jahr sind wir und unsere Partner im Netzwerk […]

16. Roggenernte an der Kapelle der Versöhnung

Am 21. Juli 2021 wurde an der Kapelle der Versöhnung die 16. Roggenernte seit Beginn dieses Projektes im Jahr 2006 eingebracht. Im Rahmen von FriedensBrot fand sie zum nunmehr neunten Mal statt.Die Ankündigung in der regionalen und überregionalen Presse hatte zahlreiche Interessierte an die Bernauer Straße gelockt, die das Geschehen wie in jedem Jahr mit […]

Ein Brief aus Bulgarien

07.02.2021. Ein Brief aus Bulgarien Mit Freude teilt Ihnen der Nationale Verband der Getreideproduzenten (NGPA) mit, dass in Bulgarien der FriedensBrot-Roggen bei einer offiziellen Zeremonie am 1. Juli 2021 in Slavyanovo, Region Pleven, geerntet wurde. Gäste der Veranstaltung waren der Minister für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten Prof. DR. Hristo Bozuko, die Direktorin des Landwirtschaftsministeriums, Regionalbüro […]

FriedensBrot vor der Ernte – 7. Konferenz „Frieden und Landwirtschaft“ am 7. September 2021 digital

Berlin, 22.06.2021. Der Roggen an der Gedenkstätte Berliner Mauer wächst, gemeinsam mit seinen Ablegern in den Partnerländern des Projektes FriedensBrot. Bald wird geerntet, Erntegut nach Berlin geschickt und das gemeinsame FriedensBrot 2021 kann gebacken werden.Nach einer Corona-bedingten Pause im vorigen Jahr steht der 7. Konferenz „Frieden und Landwirtschaft“ am 7. September 2021 in digitaler Variante […]

FriedensBrot e.V. trauert um Ehrenmitglied Gerda Neumann

Berlin, 10.12.2020. Der Verein FriedensBrot e.V. verliert mit Gerda Neumann ein Gründungsmitglied. Die 97-jährige Berlinerin, deren Lebensweg eng mit der Bernauer Straße, der Versöhnungsgemeinde und seit 2012 auch mit dem Verein FriedensBrot verwoben war, verstarb am 09. Dezember 2020. Gerda Neumann, seit den 1940er Jahren im Berliner Wedding wohnend, erlebte Krieg, Mauerbau, Mauerfall und Wiedervereinigung […]

Brotübergabe an die Schirmherrin des Projektes FriedensBrot

Berlin, 08.10.2020. Die ursprünglich für September 2020 im Partnerland Slowenien geplante Jahreskonferenz „Frieden und Landwirtschaft“ des internationalen FriedensBrot-Netzwerkes fiel Corona-bedingt aus. Gemeinsam mit seinen internationalen Partnern wollte der Verein FriedensBrot e.V. dennoch auf das diesjährige FriedensBrot nicht verzichten. Auf Bitte der deutschen Kollegen sandten die Partnerländer kurzfristig ihre Roggenpartien nicht nach Ljubljana, sondern nach Berlin. […]

Boden der Roggenfelder an der Gedenkstätte Berliner Mauer verbessert

Rechtzeitig zum 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer Ein wesentlicher Bestandteil der Gedenkstätte Berliner Mauer entlang der Bernauer Straße zwischen Acker- und Brunnenstraße ist der jährliche Anbau von Roggen an der Kapelle der Versöhnung. Dieses Projekt geht auf eine Idee des Bildhauers Michael Spengler zurück, der im Jahr 2006 gemeinsam mit der Gemeinde der […]

Zum Tod von Prof. Dr. Christian Bonte-Friedheim

Der Verein FriedensBrot e.V. erinnert in Trauer und Dankbarkeit an den verstorbenen Prof. h.c. Dr. Christian Bonte-Friedheim, der in der Aufbauphase 2013 erklärt hatte: „Ja ich bin gerne bereit, im Projekt FriedensBrot Mitglied zu werden“. Bonte-Friedheim, geboren 1934, hatte Landwirtschaft an den Universitäten Hohenheim und Bonn studiert und sein gesamtes Berufsleben der landwirtschaftlichen Forschung und […]

Jahreskonferenz “Frieden und Landwirtschaft” 2023 in der Slowakischen Republik

Der Minister für Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung der Slowakischen Republik, Ing. Ján Mičovský CSc., empfing den Geschäftsführer des Vereins FriedensBrot e.V., Berlin, Dr. Gibfried Schenk, zu einem Gespräch über die weitere Entwicklung des internationalen Friedensbrot-Projektes. Den Minister begleiteten Herr Martin Nevolný, Generaldirektor der Abteilung Landwirtschaft, Herr Boris Zemko, Direktor der Abteilung für Internationale Koordination, Frau […]