Information über die Verschiebung der Jahreskonferenz „Frieden und Landwirtschaft“ 2020:

Liebe Mitglieder und Partner des Vereins FriedensBrot e.V., liebe Damen und Herren,

auf diesem Wege müssen wir Sie, liebe Freunde und Partner des internationalen Netzwerkes “Frieden und Landwirtschaft” und liebe Mitglieder des Vereins FriedensBrot e.V. darüber informieren, dass die für September 2020 in Slowenien geplante Jahreskonferenz aufgrund von Covid 19 verschoben wurde. Die Agrarminister aller Partnerländer wurden ebenfalls schriftlich informiert.

Wir werden Sie über die weiteren Planungen informieren und sind zuversichtlich, dass wir im Jahre 2021 unsere Jahreskonferenzen wie gewohnt fortsetzen können.

Es schmerzt sehr, dass wir uns gegenwärtig nicht besuchen können. Wir vermissen den Erfahrungsaustausch mit Ihnen, liebe Partner, in diesem Jahr sehr. Umso mehr schätzen wir, welche große Errungenschaft ein freizügiger Reiseverkehr darstellt, an den wir uns seit vielen Jahren gewöhnt haben.

Freuen Sie sich mit uns auf die Fortsetzung unserer Gespräche in hoffentlich naher Zukunft!

Bis dahin wünschen wirt Ihnen Gesundheit, eine gute Roggenernte 2020 und ein schmackhaftes FriedensBrot 2020 in Ihrem Land!

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Anton Blöth (Vorsitzender) und Dr. Gibfried Schenk (Geschäftsführer)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, Facebook- und Youtube-Plugins zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen