FriedensBrot e.V. trauert um Ehrenmitglied Gerda Neumann

Berlin, 10.12.2020. Der Verein FriedensBrot e.V. verliert mit Gerda Neumann ein Gründungsmitglied. Die 97-jährige Berlinerin, deren Lebensweg eng mit der Bernauer Straße, der Versöhnungsgemeinde und seit 2012 auch mit dem Verein FriedensBrot verwoben war, verstarb am 09. Dezember 2020. Gerda Neumann, seit den 1940er Jahren im Berliner Wedding wohnend, erlebte Krieg, Mauerbau, Mauerfall und Wiedervereinigung […]

Boden der Roggenfelder an der Gedenkstätte Berliner Mauer verbessert

Rechtzeitig zum 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer Ein wesentlicher Bestandteil der Gedenkstätte Berliner Mauer entlang der Bernauer Straße zwischen Acker- und Brunnenstraße ist der jährliche Anbau von Roggen an der Kapelle der Versöhnung. Dieses Projekt geht auf eine Idee des Bildhauers Michael Spengler zurück, der im Jahr 2006 gemeinsam mit der Gemeinde der […]

5. FORUM FriedensBrot 2019

„30 Jahre Mauerfall: Wo Bauern ackern und Bäcker backen – da sind ….“ … die Erfahrungen, Antworten und Empfehlungen von Repräsentanten des Handwerks und der Bauernschaft aus Ost und West der Garant für ein aufschlussreiches und spannendes FORUM FriedensBrot über den Mauerfall, die Wiedervereinigung und das europäische Einigungswerk. Dienstag, 15. Oktober 2019 Besucherzentrum Gedenkstätte Berliner […]

Unsere Aktivitäten auf facebook

Verfolge unsere Aktivitäten auf facebook und …